news

News

18.07.2014 | Xeikon und JORG beschließen gemeinsame strategische Partnerschaft

Xeikon B.V. , einer der führenden Hersteller von LED-basierten Rollen-Digitaldrucksystemen, und JORG Graphische Produkte GmbH, bekannt durch den weltweiten Vertrieb von High-End Digitaldrucksystemen, beschließen eine gemeinsame strategische Partnerschaft über den Vertrieb von Factory-Reconditioned Xeikon Document Presses der Serie 5000 und 6000. „Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen mit aufgearbeiteten Digitaldruck-Systemen, dem weltweiten Vertrieb nebst Installation und Service - zuletzt sogar bis nach Mauritius, Nepal und an die Elfenbeinküste - sehen wir uns als passenden Partner und freuen uns auf diese gemeinsame Kooperation“ so Geschaftsführer Dipl.-Ing. Michael Th. Jorg.  

09.07.2014 | Jorg Graphische Produkte GmbH weltweit unterwegs

„Wer heutzutage im Printbereich tätig ist, wird sich oft die Frage stellen, ob es sich noch lohnt, für kleine Margen eine Offsetmaschine in Betrieb zu nehmen. Viele Kunden kommen mit Preisen der Internetdruckereien als Vergleichsbasis. Diese Marktlage lässt Kunden aus der ganzen Welt auf Jorg aufmerksam werden. Die stetig wachsende Nachfrage von kleinen und personalisierten Auflagen erhöht den Druck im Offsetbereich. Hier ist das Angebot an Rollen- bzw. Bogen-Digitaldruckmaschinen sehr gefragt. Keine Platten-Erstellung, kürzere Rüstzeiten, keine Makulatur – um nur einige Vorteile zu nennen. Reconditioned HP-Indigo-Digitaldruckmaschinen aus dem Hause Jorg sind die optimale Ergänzung für jeden, der einen preisgünstigen Einstieg in den professionellen Digitaldruck sucht“ so die Graphische Palette. [mehr]

14.04.2014 | Erfolgreiche Installation einer HP Indigo ws4050

Die erfolgreiche Installation einer HP Indigo ws4050 bei der Rüdiger Heinelt GmbH bestätigt das innovative Konzept von JORG bei der Realisierung digitaler reconditioned HP Indigo Systeme.  „Nach vielen verschiedenen Angeboten bekam die Firma Jorg Graphische Produkte GmbH in Dortmund schließlich den Auftrag, eine überholte HP Indigo mit sieben Farbwerken zu installieren und eine intensive Schulung der Mitarbeiter durchzuführen. Ausschlaggebend für den Zuschlag war neben der langjährigen Geschäftsverbindung mit Jorg vor allem die Tatsache, dass Jorg auch die komplette Nachbetreuung wie Support und Wartung durch eigene Techniker zu günstigen Konditionen anbieten konnte.“ so Hendrik Heinelt. [mehr]