news

Der JORG UV.Coater 520 ist ein professionelles UV-Lackiersystem zur Veredelung von Druck- erzeugnissen im Offset- und Digitaldruck.

Sein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis, bestehend aus der serienmäßigen Arbeitsbreite von 520 mm (B2) sowie der Vollausstattung ab Werk, machen dieses System zu einer idealen Ergänzung Ihrer bestehenden Maschinenausstattung und einer sicheren Investition für Ihr Unternehmen.

Beim JORG UV.Coater 520 übertragen hoch-wertigen Auftragswalzen in einem Arbeitsdurchgang den UV-Lack auf das bedruckte Substrat. Durch einen Brenner erzeugtes UV-Licht lässt den Lack innerhalb von Sekundenbruchteilen trocknen. Der große Walzendurchmesser der Rollen sowie die Shorehärte von 65° garantieren bei diesem Prozeß einen gleichmäßigen Lackauftrag und eine glatte Oberflächenstruktur.

 

 

 

Und auch auf den Sicherheitsaspekt wurde bei der Entwicklung des JORG UV-Coater 520 besonders Wert gelegt.

Mittels leistungsstärker Lüfter, die das Ozon-Emissionen sicher in die  Außenumgebung trans-portieren, kann der  JORG UV.Coater 520 problem-los in jeder Büroumgebung betrieben werden. Spezielle Quartz-Filter vor dem UV-Brenner dienen als Kältebrücke und schützen das Substrat vor Überhitzung. Darüber hinaus gewährleisten inte-grierte Lüfter eine optimale UV-Temperatur. Der JORG UV.Coater 520 ist CE zertifiziert.

Lieferbar ist der JORG UV.Coater 520 mit verschie-denen Eingabeoptionen. Mit Bogenanleger für autonomen Betrieb, mit motorisierter Brücke zur Online-Anbindung an Digitaldruckmaschinen oder mit Handanlage für manuellen Betrieb.

Der JORG UV.Coater 520 ist schon ab Werk mit zahlreichen Sonderfunktionen ausgestattet.

So verfügt das System bereits in der Grund-ausstattung über eine Arbeitsbreite von 520 mm und eignet sich somit ideal für den B2 Format-bereich. Eine Integration in nahezu jede Arbeits-umgebung ist leicht möglich. Dank einer moto-risierten Brücke (optional) kann der JORG UV.Coater 520 problemlos mit zahlreichen Digitaldruckmaschinen, z. B. HP Indigo oder Xeikon, im Online-Modus betrieben werden.

Weitere Qualitätsmerkmale des JORG UV.Coater 520 sind die regulierbare Tankheizung für einen vortemperierten UV-Lack sowie die integriert IR-Lampe. Diese ist spezielle bei wachstoner-basierten digitalen Drucksystemen, wie z. B Konika-Minolta, MGI, oder Xerox 1000, erforderlich, um den Lack dauerhaft auf dem Substrat zu fixieren.